Zwei neue Lehramtsanwärterinnen

///Zwei neue Lehramtsanwärterinnen

Zwei neue Gesichter gibt es an der Schillerschule Spaichingen. Seit Februar absolvieren zwei Lehramtsanwärterinnen ihren zweiten Ausbildungsabschnitt an der Schillerschule Spaichingen. Nach dem erfolgreichen Studium an einer pädagogischen Hochschule schließt sich eine 1 ½ jährige Praxisphase an, in der dann in der zweiten Hälfte das zweite Staatsexamen erworben wird. Seit Einführung der reinen Primar- und Sekundarstufenlehrerausbildung, die die vielseitig einsetzbaren Grund- und Hauptschullehrer als solches ablösen, kann die Schillerschule ihre erste Lehramtsanwärterin für die Grundschule begrüßen. Hanna Schwörer kommt aus der Region und wollte in dieser auch bleiben, da sie sich in ihrem Heimatort Unterbaldigen bei Bad Dürrheim im Ortschaftsrat engagiert. Sie studierte die Fächer Deutsch und Kunst und hat Naturwissenschaft und Technik im Kompetenzbereich. Darüber hinaus spielt sie Klarinette im Musikverein und spielt bei der Damenmannschaft des SV Aasen. Diese Leidenschaft für den Fußball teilt sie sich mit Eva Doser, die ihren zweiten Abschnitt der Ausbildung in der Sekundarstufe der Schillerschule absolviert. In den Klassen 5 bis 9 hospitiert sie in der ersten Phase, um dann ab den Sommerferien wie Hanna Schörer auch, eigenständig zu unterrichten. Eva Doser kommt aus Gegenbach und studierte in Karlsruhe die Fächer Englisch, Sport und AES (Alltag, Ernährung und Gesundheit). Ihre englischen Sprachkenntnisse festigt sie gerne bei Besuchen in Großbritannien und treibt regelmäßig Sport. Die beiden Referendarinnen werden von den erfahrenen Lehrerinnen Kathrin Kimmel und Sandra Apholz betreut.

2019-02-23T07:13:42+00:00

Adresse

Schillerstraße 20
78549 Spaichingen

Phone: +49 (0) 7424 - 958310

Fax: +49 (0) 7424 - 9583120

Neueste Beiträge